Medienbildung takes command

Die Beurteilung von Digitalisierung sowie digitaler Medienkultur und damit verbundener (Medien-)Bildung bedarf fachlich übergreifender Expertisen, wenn Praxis nicht Gefahr laufen will populistischen Irrtümern (z.B. Reduzierung auf ‚Bildungstechnologien‘ und/oder Bewahrpädagogik) zu folgen und im schlimmsten Fall in Ideologie umzuschlagen. Die...